المساعد الشخصي الرقمي

مشاهدة النسخة كاملة : Über die bevorstehende Zeichen der letzten Stunde und die Verleugnung der Fürbitte des gesegneten Propheten.



سناء رشاد
17-03-2017, 11:57 PM
Imam Nasser Mohammed Al-Yemeni
02 - 11 - 2009 AD
02:31 am
__________

Über die bevorstehende Zeichen der letzten Stunde und die Verleugnung der Fürbitte des gesegneten Propheten.
An Abu Rashed ,der wieder gekommen ist um mit dem Glorreichen Koran zu streiten .

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen , Frieden auf den Gesandten und Lob gebührt Allah ..

O Abu Rashed, bei Allah, meine Anhänger haben dich nicht unrecht getan indem sie dich mit einem rebellischen Satan beschrieben haben, tatsächlich, du bist wie jemanden der von der östlichen Tür raus gegangen ist aber trat herein von der westlichen Tür zurück, und du bist nicht von unsere Webseite weggegangen sondern du
hinderst andere an der Wahrheit zu glauben und führst sie in weite Irre.
Nun seh mal wie du mit diskreter Weise andere Leute an Erklärung des Koran vehinderst zu glauben ,doch dein List ist offensichtlich sowie dein schäbiges Gesicht.
Schauen Sie sich Abu Rasheds Worte an:

( Der heilige Koran bestätigt dass, die Stunde keine Zeichen hat, die folgende Vers ist als Bestätigung:

187. Sie werden dich nach der «Stunde» befragen, wann sie wohl eintreten wird? Sprich: «Das Wissen darum ist bei meinem Herrn allein. Keiner als Er kann sie bekannt geben zu ihrer Zeit. Schwer lastet sie auf den Himmeln und auf der Erde. Sie soll über euch nur plötzlich hereinbrechen.» Sie befragen dich, als ob du über sie sehr wissensbegierig wärest. Sprich: «Das Wissen darum ist bei Allah allein; doch die meisten
Menschen wissen es nicht.»Al-Aaraf)
Ende der Aussage von Abu Rashed

Mit anderen Worte wollte Abu Rashed der Imam Mahdi Nasser Mohammad Al-Yemeni als unverschämter Lügner darstellen und nicht als Erwarte Mahdi , nur weil er die Leute vor dem Grossen Anzeichen der Letzten Stunde warnt und sagt ,dass die Sonne den Mond überholte und bittet die Leute ihre Sünden zu bereuen und an Allah zu flüchten bevor überhaupt die Nacht dem Tag vorauseilt, anstatt zu glauben, du verleugnest alle Aussagen des Imam Mahdi und du behauptest, dass es
keine Zeichen der Stunde gäbe und hast Allahs Worte vergessen nämlich folgendes :
47:18-19 Sie warten nur auf die «Stunde», daß sie plötzlich über sie komme. Die Zeichen dafür sind schon eingetroffen. Doch was wird ihr Erinnern ihnen nützen, wenn sie über sie gekommen ist?
Wisse drum, daß es keinen Gott gibt außer Allah, und bitte um Vergebung für deine Fehler und für die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen. Allah kennt die Stätte eures Aus – und Eingehns und die Stätte eurer Rast.

Also die grossen Zeichen der Stunde kommen um die Menschen vor ihre Annäherung zu warnen und nicht, den Tag der Stunde genau zu bestimmen, du kommst mit dem Vers als beweismittel deiner Meinung nach :

187. Sie werden dich nach der «Stunde» befragen, wann sie wohl eintreten wird? Sprich: «Das Wissen darum ist bei meinem Herrn allein. Keiner als Er kann sie bekannt geben zu ihrer Zeit. Schwer lastet sie auf den Himmeln und auf der Erde. Sie soll über euch nur plötzlich hereinbrechen.» Sie befragen dich, als ob du über sie sehr wissensbegierig wärest. Sprich: «Das Wissen darum ist bei Allah allein; doch die meisten Menschen wissen es nicht.»Al-Aaraf) Ende des Zitat von Abu Rashed.

Für deine Behauptung dass "die Stunde plötzlich kommt , daher gibt es keine Anzeichen dafür". möge Gott dich mit deinem Reichtum und dein Nachkommen verwünschen! solange du nicht deine Sünde bereust oder du stirbst während du von den schuldigen Verbrechern gehörst .
wer hat dir erzählt, dass die Zeichen der Stunden sind da um zu zeigen wann genau und die Zeitpunkt der Stunde sein würde?
vielmehr, die Zeichen sind da um die Leute zu warnen , dass die Stunde nah ist und nicht den Tag ihres Auftretens zu verkünden, du kennst die Wahrheit aber du
hasst sie.Ich werde mich nicht grämen über die Muslime die an die falsche Geschichten festhalten und leugnen wiederum die eindeutig klare Verse, sie haben euch gefolgt bis Sie sie wieder ungläubig machten, nachdem sie geglaubt haben,ausser wenige von ihnen ,sie fielen
in den Aufruhr der Erzählungen eure Satanische Großväter ,während sie denken, dass sie gerecht geleitet sind.
Aber ich bin der Erwartete Mahdi, ich verlasse mich nicht auf dem ich meine Väter vorgefunden habe und sie dabei blind folge , ich benutze doch mein Gehör und Sehvermögen und denke nach ob ihre Aussagen richtig sind ,denn mein Verstand ist Gottes Argument gegen mich, weil die Unterschied zwischen Mensch und Tier ist ja wohl das Denken, also die Unlogische Dinge halten der Überprüfung (mit dem Verstand) nichtstand , ein Beispiel dafür ist:
Der Hadith über die Fürsprache , der kein gesunden Menschen verstand wird es akzeptieren, der besagt, dass Prophet Mohammed Gott segne ihn, wirft sich vor Allah nieder, nun wird er von Ihm ausgerufen: „Oh Mohammad erhebe dich und erbitte, was du erbittest wird dir gegeben. dann sagt er „Oh Herr, Ich will meine Gemeinde, ich will meine Gemeinde.
dann antwortet Allah darauf :"Geh zur Hölle hin und wer ein Fünkchen glauben im Herzen hat, den nimm aus der Hölle raus“

Da hielt ich einen Augenblick zum Nachdenken an !! Und ich sagte: Gepriesen sei Allah, dem Großen, woher soll Allahs Prophet das Gewicht des Glaubens im Herzen der Menschen wissen? diese Sache kennt nur Gott alleine. Bestätigt mit dem Wort Allahs :

{ 9. Weiß er denn nicht, daß wenn der Inhalt der Gräber bloßgelegt wird,
10. Und das, was in den Herzen ist, offenbar wird,
11. Daß ihr Herr (allein) an jenem Tage sie am besten kennt?} Al-Adiyat.

Kennt Mohammed, der Gesandte Allahs etwa wieviel Iman ( Glaube) im Herzen des Menschen sich befindet? Lob sei Allah! ihr habt viel gegenüber Allah übertretet, ihr Übeltäter ! wisst ihr wieviel Strafe auf euch wartet!
Und wie feige seid ihr am Tag der schmerzhaften Züchtigung wenn diese antrifft , ich habe euch geraten in wahrhafter Reue an Allah zu wenden.
O Gemeinde der Satane, Gottes Gnade umfasst alles, selbst wenn Satan seine Süden bereuen würde und wendet Allah zu , dann umfasst ihn Gottes Barmherzigkeit .
Erinnert euch an Allahs Ruf an alle seine Diener von Dschinn und Menschen von jeder Rasse, Allah, der Erhabene sprach:

53. Sprich: «O Meine Diener, die ihr euch gegen eure eignen Seelen vergangen habt, verzweifelt nicht an Allahs Barmherzigkeit, denn Allah vergibt alle Sünden; Er ist der Allverzeihende, der Barmherzige.
54. Kehrt euch zu eurem Herrn, und ergebt euch Ihm, bevor die Strafe über euch kommt; (denn) dann werdet ihr keine Hilfe finden.
55. Und folget dem Besten, das zu euch von eurem Herrn herabgesandt ward, bevor die Strafe unversehens über euch kommt, da ihr es nicht merkt;
56. Damit nicht etwa einer spräche: “O wehe mir, um dessentwillen, was ich gegenüber Allah versäumte! denn wahrlich, ich gehörte zu den Spöttern”;
57. Oder damit nicht einer spräche: “Hätte mich Allah geleitet, so wäre auch ich unter den Rechtschaffenen gewesen”;
58. Oder damit nicht einer spräche, wenn er die Strafe sieht: “Gäbe es für mich doch Wiederkehr, dann wollte ich unter denen sein, die Gutes tun.”»
59. (Gott wird antworten:) «Nein; es kamen zu dir Meine Zeichen, aber du verwarfest sie, und du warst stolz und warst der Ungläubigen einer.»
60. Am Tage der Auferstehung wirst du diejenigen, die über Allah logen, mit geschwärzten Gesichtern sehen. Ist nicht in der Hölle ein Aufenthalt für die Hoffärtigen?
61. Allah wird die Gerechten (von Bösem) befreien und ihnen Erfolg (verleihen); Unglück wird sie nicht berühren, noch werden sie trauern. (Az-zumar)

Wisst ihr , dass ein Drittel der Juden werden recht geleitet ,aber zwei Drittel davon sind gemeine Teufel ,für ihnen ist die Wahrheit zuwider , möge Gott uns beistehen.

Und Friede auf den Gesandten und Lob gebührt Allah dem Herrn der Welten .

55. Und folget dem Besten, das zu euch von eurem Herrn herabgesandt ward, bevor die Strafe unversehens über euch kommt, da ihr es nicht merkt;
56. Damit nicht etwa einer spräche: “O wehe mir, um dessentwillen, was ich gegenüber Allah versäumte! denn wahrlich, ich gehörte zu den Spöttern”;
57. Oder damit nicht einer spräche: “Hätte mich Allah geleitet, so wäre auch ich unter den Rechtschaffenen gewesen”;
58. Oder damit nicht einer spräche, wenn er die Strafe sieht: “Gäbe es für mich doch Wiederkehr, dann wollte ich unter denen sein, die Gutes tun.”»
59. (Gott wird antworten:) «Nein; es kamen zu dir Meine Zeichen, aber du verwarfest sie, und du warst stolz und warst der Ungläubigen einer.»
60. Am Tage der Auferstehung wirst du diejenigen, die über Allah logen, mit geschwärzten Gesichtern sehen. Ist nicht in der Hölle ein Aufenthalt für die Hoffärtigen?
61. Allah wird die Gerechten (von Bösem) befreien und ihnen Erfolg (verleihen); Unglück wird sie nicht berühren, noch werden sie trauern. (Az-zumar)
Allahs khalifa, der Imam Mahdi Nasser Mohammed Al-Yemeni
1715-قرب قيام الساعة، ونفي شفاعة الرسول عليه الصلاة والسلام..
5571