المساعد الشخصي الرقمي

مشاهدة النسخة كاملة : Und wenn das Gebet beendet ist, dann zerstreut euch im Land und trachtet nach Allahs Gnadenfülle



سناء رشاد
01-10-2015, 09:56 PM
Imam Nasser Mohammed El-Yemeni
15 - 02 - 2009 AD
10:32 PM
ـــــــــــــــ

Und wenn das Gebet beendet ist, dann zerstreut euch im Land und trachtet nach Allahs Gnadenfülle


Mein lieber Bruder, was wichtig ist, ist das Ziel und was der Mensch in seinem Leben errreichen möchte, allerdings der Mensch muss arbeiten um sein Essen zu verdienen , weil er muss essen um zu überleben und nur so kann er sein Ziel erreichen,egal ob er von Gott erhofft , dass Er ihn zu einem Nachfolger auf Erden gemacht wird , um das Gute zu gebieten und das Schlechte zu verwehren zu können ,oder er wünscht sich ,dass Gott ihm aus Seiner Fülle reich macht damit er Almosen geben zu können und für die Bedürftigen und Armen zu sorgen und rechtschaffen sein , von diejenigen die in guten Werken wetteifern und zu ihrem Herrn eilen, und von diejenigen die ihre Gebete regelmäßig einhalten und lassen sie sich von Ihre Handel und Arbeiten vom Gedenken an Allah nicht ablenken.

Gott der Erhabene sagte:(Es ist) in Häusern, für die Allah die Erlaubnis erteilte, sie sollen errichtet werden und Sein Name soll darin verkündet werden. Darin preisen (sie) Ihn am Morgen und am Abend- (36) Männer, die weder Ware noch Handel vom Gedenken an Allah abhält und der Verrichtung des Gebets und dem Entrichten der Zakah; sie fürchten einen Tag, an dem sich Herzen und Augen verdrehen werden. (37) Damit Allah sie belohne für die besten ihrer Taten und ihnen reichlich gebe aus Seiner Fülle. Und Allah versorgt ja, wen Er will, ohne zu rechnen. (38) An-nur

Aber Gott hat ihnen nicht befohlen ständig zwischen den Gebetszeiten in Moscheen zu bleiben um Allah kontinuierlich zu dienen , nein Er befahl denen nach dem Beendigung des Gebets im Land ziehen und ihre Aufgaben nachgehen sollen und nach Allahs Gnadenfülle trachten.
Und soeben , der Arbeit ist auch eine Anbetung um zu überleben zu können, bis der Mensch zu seinem Herrn mit heilem Herzen zurückkehrt , also um Gottes Befehl zu erfüllen bleibt nicht in den Moscheen nach dem Gebetszeiten Sondern ihr müsst euch auch auf eure Existenzgrundlage sorgen.

Allah der Erhabene sagte:
{Und wenn das Gebet beendet ist, dann zerstreut euch im Land und trachtet nach Allahs Gnadenfülle} (10)Al-jumua

Daher, der Hadith ist wirklich vom Mund derjenige der nicht aus Begierde spricht und wurde vom Koran bestätigt.

Was die Auslegung des Korans anbelangt, Allah hat der Mahdi zu euch geschickt um euch beizubringen was Sie nicht wussten.


Friede sei auf den Gesandten! und aller Lob gebührt Allah dem Herr der Welten.

Mufti mit Recht Imam Nasser Mohammed El-Yemeni

Read more: http://www.mahdi-alumma.com/showthread.php?1692