المساعد الشخصي الرقمي

مشاهدة النسخة كاملة : Der Rechtsspruch über Blut und Organspenden



سناء رشاد
17-07-2015, 08:30 PM
Imam Nasser Mohammad El-Yemeni
27 - 08- 1436 AH
14 - 06 - 2015 AD
03:19 am
ـــــــــــــــــ


Fatwa des Imam Mahdi und sein Urteil über Organ und Blutspende . .

Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Gnädigen
Friede sei mit allen Gesandten Allahs und aller Dank und Lob gebührt Allah dem Herr der Welten.

Allah der Erhabene , sagte:
Möchte denn einer von euch gern das Fleisch seines Bruders, wenn er tot sei, essen? Es wäre euch doch zuwider. Fürchtet Allah. Gewiß, Allah ist Reue-Annehmend und Barmherzig. [Al-Hujurat] 49:12

Das bedeutet, dass der Mensch ob tot oder lebendig , seine Würde besitzt und die Würde des Menschen ist unantastbar, Allah würde nie zulassen, dass ihr die Toten zerstückelt , denn Das Leben liegt in Gottes Hand, und in diesem Sinne sind die Organe des Verstorbenen unfähig das Leben des Lebenden zu verlängern .

Bezüglich, der Spende für die Lebenden mit Blut oder einem Organ die das Leben nicht beeinträchtigt oder der Tod des Spenders nicht verursacht , wie eine Niere zum Beispiel, ist die Spende erlaubt, vorausgesetzt, daß kein Organhandel getrieben wird , aber wenn die Ärzte zu Metzger der Toden werden und mit deren Organe handeln , ist dies verboten, denn Allah erlaubt den Gläubigen unter keinen Umständen den Handel mit menschlichen Organen zu betreiben, weil der Tote seine Würde hat .

Und Friede sei auf den Gesandten! und aller Dank und Lob gebührt Allah dem Herr der Welten.

Eurer Bruder Imam Al-Mahdi Nasser Mohammed El-Yemeni

ــــــــــــــــــــــ

Read more: http://www.mahdi-alumma.com/showthread.php?23039