المساعد الشخصي الرقمي

مشاهدة النسخة كاملة : Erläuterung des Veres -Surat Al-Furqān .71



سناء رشاد
01-02-2015, 08:48 PM
-1-
Erläuterung des Verses -Surat Al-Furqān .71

Imam Nasser Mohammed Al-Yemeni
11 - 08 - 2009
11:49 Am
ــــــــــــــــــــ
{ وَمَن تَابَ وَعَمِلَ صَالِحاً فَإِنَّهُ يَتُوبُ إِلَى اللَّهِ مَتَاباً }
Wer reumütig ist und gute Werke verrichtet, dem wird Gott seine Sünden vergeben, und er wird wahrhaftig zu Gott zurückfinden
:Gott sagte
Jene, die eine schändliche Tat begangen oder sich selbst unrecht getan haben, sollen sich Gott vergegenwärtigen und um Vergebung ihrer Sünden bitten. Wer, außer Gott, vergibt die Sünden? Sie haben nicht wissentlich auf ihren bösen Taten beharrt. [Al-Imran:135]:Und sagte Er auch
Wer reumütig ist und gute Werke verrichtet, dem wird Gott seine Sünden vergeben, und er wird wahrhaftig zu Gott zurückfinden. [Al-Furqan:71]
Friede sei mit dir mein lieber Bruder , Gottes Gnade und Segen sei mit uns und auf den rechtschaffenen Dienern Allahs und Friede auf den Gesandten und Lob gebührt Allah ..
Mein lieber Bruder du wirst die Vergebung deines Herrn finden wenn du deine Sünden tief bereust ,Er wird dir die früheren Sünden vergeben wenn du vor hast nie wieder diese Sünde zu begehen
Seine Gnade und Vergebung beruht nicht auf Seine Kenntnisse ,das heißt an dem Zeitpunkt deiner Bereuung wird Er nicht in das Verbogene Buch schauen ob du deine schlechte Taten in Zukunft wiederholst oder nicht, sondern schaut Er in diesem Moment nur auf deine Absicht die in deinem Herzen trägst
weil sie ist , was wirklich zählt, wenn deine Absicht rein ist und du fest entschlossen bist nie wieder es zu tun, dann wird Er Seine Gnade an dir vollenden und deine früheren Sünden vergeben
Also wenn du zu Gott zuwendest und aufrichtig bereust und den Vorsatz nie wieder diese Sünde zu begehen,dann nimmt Allah deine Reue an , obwohl Er im voraus wusste ,dass du nach einer Stunde in die gleiche Sünde fällst, Er wird dir verzeihen weil Er nur auf dein Herz schaut und nicht auf deine Verborgene Taten, Aber wenn du deine schuld in dem Moment bereust und die Absicht hast , diese Sünde, auch wenn es nach fünfzig Jahren zu repetieren planst, dann wird dir Allah nicht deine Reue annehmen aufgrund deine schlechte Absichten ,weil Gott verzeiht nur wem er sich Ihm reumütig zuwendet, und nicht diejenigen die auf ihre Sünden Beharren

Allah bestätigte das mit seinen Worten :und diejenigen, die, wenn sie eine Abscheulichkeit begangen oder sich selbst Unrecht zugefügt haben, Allahs gedenken und dann für ihre Sünden um Vergebung bitten - und wer sollte die Sünden vergeben außer Allah? - und (die) nicht auf dem beharren, was sie getan haben, wo sie doch wissen
3:136
Verrichte das Gebet , somit kannst du Kontakt zwischen dir und deinen Herrn bauen ,Er wird dir zu einem engen Freund nehmen denn Allah ist Allvergebend und Barmherzig
halte dein Wut zurück und vergebe die Menschen, geh niemals ins Bett bevor du deine muslimischen Brüdern verziehen hast und Nachsicht geübt hast. Das ist deine beste Almosen, weil so wirst du die liebe deines Herrn verdienen und du wirst von die groß Gewinnern zählen

Friede sei mit den Gesandten Allahs und alles Lob gebührt Allah dem Herr der Welten
Eurer Bruder Imam Al-Mahdi Nasser Mohammed Al-Yemeni
ــــــــــــــــ
البيان الأصلي
http://www.mahdi-alumma.com/showthread.php?1060

OmarGer
01-02-2015, 09:40 PM
Also immer Tawba machen und nie wieder vorhaben die Sünde zu begehen. Wahre Reue incha Allah.

سناء رشاد
02-02-2015, 02:05 AM
!So ist es